5. Trächtigkeitswoche 14.5. - 20.5.2024 (30. - 36. Trächtigkeitstag)

 

Naja´s Futtermenge erhöht sich nun seit Beginn dieser Woche. Ich passe diese 2x wöchentlich an.

Von Bauchkrauleinheiten kann Naja zur Zeit gar nicht genug bekommen. Das Spielen mit Lux hat Naja komplett Raven überlassen - sie passt jetzt schon sehr gut auf ihre kleinen Bauchbewohner auf!

Auf den Spaziergängen widmet sie den Leckerlis mehr Aufmerksamkeit als dem Laufen und schnüffeln, was sonst Naja´s große Leidenschaft ist.

Das Gesäuge entwickelt sich und ein kleines Babybäuchlein ist schon sichtbar.

Normalerweise schläft Raven die ganze Nacht bei mir im Bett. So ziemlich seit Beginn der Trächtigkeit, hat Raven Naja diesen Platz überlassen und Naja hat dies sehr gerne angenommen. Unglaublich wie das Rudel untereinander agiert. Raven ist da sehr einfühlsam und macht ihre Sache als Rudelchefin wirklich sehr gut. Auch wie sie das Spielen mit Lux übernommen hat. Wirklich toll.

 

Das Gewicht liegt nun bei 26 kg (+1,5 kg), Bauchumfang 67 cm (+ 4 cm ) Taille 63 cm (+ 5 cm)

 

Die Entwicklung alle Organe ist nun abgeschlossen. Die Föten sehen nun wie Hunde aus. Kopf und Rumpf sind unterscheidbar. Die kleinen Bauchbewohner sind nun ca. 3,5 cm groß.

 

4. Trächtigkeitswoche 30.4. - 6.5.2024 (23. - 29. Trächtigkeitstag)

 

Die Morgenübelkeit ist so gut wie weg. Der Appetit ist wieder da! Bei uns steht die Wurfbox ja das ganze Jahr über, nicht nur zu den Würfen. Unsere Hunde lieben diese zum schlafen. Diese war Tamani´s absolutes Lieblingsplätzchen! Nachdem wir uns von Tamani verabschieden mussten, hat diese nur noch Lux genutzt. Und ich hab mir schon Sorgen gemacht, ob Naja diese dann auch für Ihren Wurf nehmen wird, oder ob wir hier einen Plan B brauchen. 

Aber in dieser Woche habe ich sie schon 2x drinnen "erwischt", wie sie genüsslich drinnen geschlafen hat! Sehr schön!

Die Spaziergänge mit Naja sind total entspannt. Normalerweise interessiert sie sich für alles was rundherum passiert. Nun ist sie sehr auf mich fixiert.

Auch Naja´s Figur hat sich bereits verändert.

 

Am 14. Mai war es dann soweit - der Termin für den Trächtigkeitsultraschall!

Und ja, was für mich schon fest gestanden hat (kenne ich doch meine Hündinnen - natürlich auch Luxi ;.) - nur zu gut, wurde nun bestätigt und wir dürfen Naja´s und Kaemon´s kleine Liebesfrüchte offiziell vorstellen!

 

Naja´s Gewicht liegt heute bei 24,8 kg, Bauchumfang 65 cm (+ 2 cm), Taille 60 cm (+ 2 cm).

 

Die kleinen Bauchbewohner sind nun ca. 2,5 cm groß.

Augen und die Nervenstränge im Rückenmark haben sich gebildet. Die Entwicklung der Zitzen bei der Hündin beginnt. Die Zehen, Barthaare und Krallen entwickeln sich um den 29. Trächtigkeitstag herum.

3. Trächtigkeitswoche 30.4. - 6.5.2024 (16. - 22. Trächtigkeitstag)

 

In dieser Woche hat sich Naja von Lux und mir mit ganz vielen Streicheleinheiten verwöhnen lassen. Lux sucht seit dieser Woche verstärkt Naja´s Nähe und kuschelt sich zu ihr.

Naja ruht sehr viel und auch beim spazieren gehen ist sie eher gemäßigt unterwegs. Normalerweise wird zu Vögel, sobald Naja diese entdeckt, am liebsten gleich hin gestartet.

Das interessiert sie momentan überhaupt nicht. 

Anfang der Woche hat Naja etwas unter Morgenübelkeit gelitten. Gegen Ende hat Naja´s Appetit dann etwas nachgelassen. 

Naja liebt es zur Zeit, wenn ihr Bäuchlein gestreichelt wird und genießt die gemeinsame Zeit. Also alle Zeichen stehen dafür, dass das Date hat Früchte getragen! 

Die kleinen Bauchbewohner wären nun am Ende der 3. Trächtigkeitswoche bereits ca. 1 cm groß.

 

Am 19. Tag setzen sich die Keimbläschen (sog. Blastocyten) in der Gebärmutterwand fest.

2. Trächtigkeitswoche 23.4. - 29.4.2024 (8. - 15. Trächtigkeitstag)

 

Leider ist in Naja´s  2. Trächtigkeitswoche ihre Mama Tamani - unser Schatz - plötzlich und völlig unerwartet über die Regenbogenbrücke gegangen. Dies hat uns alle schwer erschüttert. 

Naja ist natürlich sehr traurig und hat die Woche noch mehr gekuschelt als sonst. Wir haben natürlich versucht, sie so gut es geht auch auf andere Gedanken zu bringen, aber natürlich auch die Trauer zuzulassen.

 

Auch Lux versucht Naja zum spielen zu animieren, was ihm zu mindestens 2 Mal diese Woche geglückt ist, wenn auch nur kurz!

 

Nachdem das Wetter diese Woche relativ schön war, haben wir sehr viel Zeit im Garten verbracht. Naja hat es sich da, genau wie ihre Mama Tamani wenn sie trächtig war, immer auf der Sonnenliege bequem gemacht - ob das nicht auch ein gutes Zeichen ist .... für kleine Bauchbewohner (diese wären jetzt 1-1,5 mm groß).

 

Zwischen dem 8. und 12. Tag entwicklen sich die Eizellen zu Blastocyten und erreichen anschließend bis zum 14. Tag die Gebärmutter.

1. Trächtigkeitswoche 15.4. - 22.4.2024 (1. - 7. Trächtigkeitstag)

 

Nach Naja´s Date mit Kaemon haben wir uns wieder auf den Weg nach Hause gemacht. 

Naja wurde von unseren Mädels Raven und Tamani in Empfang genommen. Nicht so stürmisch wie normal - ob die schon etwas ahnen ...

 

Die restliche Läufigkeit wurde Lux noch von Naja getrennt, gar nicht so einfach in einem Haus - aber machbar. Lux hat mehr unter der Trennung gelitten als Naja. Aber dafür durfte er wieder mit ins Büro ;-)

 

Naja´s Appetit ist mit Ende der Läufigkeit nun wieder zurückgekommen. Sie ist total kuschlig und anhänglich - mehr als sonst! ... normalerweise ein sehr gutes Zeichen :-)

 

Naja startet mit 24,5 kg und einem Bauchumfang (hinter den Rippen) von 63 cm  und einer Taille von 58 cm.

 

2 bis 3 Tage nach dem Decken erreicht das Sperma die Eileiter, in denen sich reife Eizellen befinden. Die Befruchtung der Eizellen finden in den Eileitern statt.

4 bis 6 Tage nach dem Decken wandern die nun befruchteten Eizellen in den Gebärmutterhals.