18. Juli 2023

 

Die Tage vergehen wie im Flug und eine Woche ist so wahnsinnig schnell vorbei.

 

In der 6. Lebenswoche hat sich wieder einiges getan ­čśë Dank dem wundersch├Ânen Wetter (teilweise sogar etwas zu hei├č), haben wir mit den Zwergen sehr viel Zeit drau├čen im Garten verbracht. Das B├Ąllebad ist nach wie vor das Highlight und seit gestern hat auch Chaya nach ihren Br├╝dern, die Leidenschaft zum eingraben und schlafen im┬áB├Ąllebad entdeckt. Auch unter der Hundeliege liegen die drei sehr gerne zusammen.┬á

Naja┬áw├Ąre┬áam liebsten den ganzen Tag bei den Zwergen um mit ihnen zum spielen. Da m├╝ssen wir sie doch des ├Âfteren einbremsen.

 

Egal ob Wackelbrett, H├Ąngeschaukel oder Wasser. Die drei sind an allem interessiert, probieren aus und selbst der laute Rasenm├Ąher vom Bauern nebenan, konnte die 3 nicht beeindrucken. Tolle Zwerge ­čśŐ

 

Im Welpenzimmer gibt es jetzt auch eine Hundebox, denn daran sollten sich die Zwerge auch gew├Âhnen, egal ob diese sp├Ąter mal zum Autofahren oder als R├╝ckzugsort verwendet wird.

 

Die Milchbar von Mama Tamani schlie├čt nun sch├Ân langsam, da gibtÔÇÖs nur ganz selben noch einen kleinen Schluck.

Ab morgen gibt es dann schon das 1. Mal Gem├╝se zum Fleisch dazu. Wir sind gespannt, was die Kleinen dazu sagen.

 

Diese Woche stand auch das entwurmen (wir entwurmen mit einer Kr├Ąutermischung) auf dem Programm. Die Zwerge haben ihr Fleisch mit den Kr├Ąutern brav gefressen.

 

Nat├╝rlich standen auch wieder einige Besuche an. Die Zwerge sind, wenn sich nicht gerade schlafen ­čśëtotal aufgeschlossen und neugierig und lassen sich durch nichts aus der Ruhe bringen. Einfach┬áherrlich.

 

Und dann gab es auch das 1. Steh├Âhrchen ­čśŐ Chaya, unser zuckers├╝├čes M├Ąderl, war ihren Br├╝dern wieder mal einen Schritt voraus ­čśë Seit gestern steht nun auch 1 ├ľhrchen bei Chinook und bei Chaya alle beide. Cwydion l├Ąsst sich noch ein bisschen Zeit ÔÇô hat ja auch keine Eile­čśë

  

Wir starten morgen in die 7. Lebenswoche, in der uns wieder jede Menge Besuch (dieses Mal auch Kinder) und neue Dinge zum Kennenlernen erwarten.