Nachdem 3 Zwerge bereits ausgezogen sind, war die 10. Lebenswoche etwas ruhiger. Es haben sich bei den Zwergen zwei 2er Gruppen gebildet, die dann gemeinsam gespielt oder Blödsinn gemacht haben :-)

Das Wochenende 4./5. September war dann das letzte Wochenende des Auszugs - so dachten wir zumindest.

 

Am Samstag den 4.9. Vormittags wurde Belana Kendra von Petra, Hanspeter & Lea (Kendra´s große Hundeschwester ;-)) abgeholt. Kendra wohnt nicht weit weg von uns in Thalgau, so werden wir die kleine Maus des öfteren sehen :-), was uns sehr freut.

Am frühen Nachmittag durfte dann Bo mit Mike in ihr neues Zuhause starten. Auf Bo wartet nun eine große Aufgabe. Die Maus wird zur Assistenzhündin ausgebildet. 

Bo war auf der Heimfahrt die doch ca. 5 Stunden gedauert hat super entspannt.

Wir sind uns sicher Mike & Bo werden ein super Team. 

 

And last but not least. Am Sonntag Vormittag wurde dann Baron, der liebevoll Baro gerufen wird, von Katharina, Jörn und den Kidds abgeholt. Die ganze Familie konnte es schon nicht mehr erwarten. Die 4 Stunden Heimreise hat auch Baro sehr gut gemeistert. 

 

Tamani konnte sich von jedem ihrer Welpen verabschieden und hat diese bis zum Auto begleitet. Uns ist es wichtig, das Tamani weiß, der Zwerg ist jetzt weggefahren ist. Damit sie diesen dann nicht sucht.

 

....und dann war es wirklich gespenstisch ruhig bei uns im Haus. Damit es für Naja, die ja bei uns geblieben ist und unser Rudel verstärkt, gleich so normal wie möglich ist, wurde der Welpenraum wieder zum "normalen Zimmer" umgebaut. Naja erkundete alles und hat sich sofort ins Familienleben von uns integriert.

 

Womit wir nicht gerechnet haben (aber irgendwie geahnt) kam am 8.9. Watson zu uns zurück.

Manchmal ist es doch nicht so, wie Frau/Mann es sich mit einem Welpen vorstellt.

Naja freute sich auf jeden Fall, dass ihr Bruder zum toben wieder da war und auch Tamani, die den den Zwerg doch glatt wieder an die Milchbar lassen wollte, obwohl diese doch schon leer war :-)

 

Für Watson hätte es nicht besser kommen können, konnte er dann am 11. September schon die Reise nach Kärnten zu seiner neuen wunderbaren Familie mit ganz viel Herz Edit & Thomas antreten. Empfangen wurde er von seiner neuen Hundeschwester und Hundebruder. Wir sind wahnsinnig dankbar und glücklich und freuen uns sehr für Watson, dass er sein perfektes Zuhause (wenn auch auf einem kleinen Umweg) gefunden hat.

 

Unter Nachzucht werden wir euch über die Zukunft der 7 Zwerge weiter informieren! 

 

Die 10 Wochen die nun hinter uns liegen, waren wunderschön, ereignisreich, etwas besonderes, manchmal auch anstrengend :-) 

Tamani war wieder eine tolle Mama. Hat sich wunderbar und liebevoll um ihre 7 Zwerge gekümmert. Wir haben unser Bestes geben um die Zwerge auf ihr Leben vorzubreiten und wünschen allen ein wunderschönes Leben bei Ihren tollen Familien.

Petra & Hanspeter mit Kendra

Mike &  Bo

Katharina, Jörn mit den Kids & Baron

Edith & Thomas mit Watson

Kontakt:    

 

Sandra Roider

Gamperstrasse Süd 15

5400 Hallein bei Salzburg

Österreich

 

Tel. +43 660 1880836

Mail: roider@aol.at

                            


Raven

Tamani