21. Juni 2020

Morgen beginnt die 8. Lebenswoche unserer Boygroup und somit auch die letzte Woche bevor die Zwerge in ihre wundervollen Familien ziehen, welche diese schon sehnsüchtig erwarten. Dort werden gerade Gartenzäune aufgestellt, Hundebetten , Futternäpfe und Spielsachen gekauft und auch die Autos werden Hundesicher gemacht.

 

Diese Woche stand wieder jede Menge lieber Besuch auf dem Programm. Die Zwerge haben ihre 3. Autofahrt unternommen und der Protest am Anfang wird schon immer weniger ;-). Zum Schluss der Autofahrt schlafen immer alle ganz brav. Sämtliche Haushaltsgeräusche wurden kennengelenrt (Staubsauger, Saugwischer, Föhn, Mixer), es wurde über Planen gelaufen, die Sonnensegel wurden vom Wind aus ihrer von mir spärlich angefertigten Verankerung gerissen, wir haben einen Ausflug zur Waschmaschine und Trockner im Bad gemacht :-)  - alles ohne unsere Boygroup zu beeindrucken. Wir haben hier 5 neugierige und mutige Zwerge. Als der Hubschrauber über die Zwerge flog als diese im Garten waren, setzten sich alle 5 hin und schauten was sich  da lautes über ihnen bewegte. Dann wurde wieder weitergespielt. Wir sind total stolz auf unser Boygroup.

 

Unser Leichtgewicht bei der Geburt Artus (hellgrün), hat nun gestern nach fast 8 Wochen, seine Brüder gewichtsmäßig eingeholt.

 

Wir dürfen gar nicht an den bevorstehenden Auszug denken, denn da fließen ja jetzt schon bei uns die Tränen. Wir werden die letzte Woche auf jeden Fall in vollen Zügen mit unseren Zwergen genießen. Stehen aber auch noch ein paar Termine auf dem Programm. Am Montag gehts zu unsere Tierärztin zum Impfen, chippen und zur Wurfabnahme. Am Dienstag Früh steht dann unser Familienshooting auf dem Programm - ich hoffe das Wetter passt dann endlich! Am Dienstag Abend kommt dann unsere liebe Tierpysiotherapeutin um die Welpen Osteopathisch anzuschauen.  Mittwoch steht noch einmal ganz lieber Besuch auf dem Programm - alle wollen noch mal kommen bevor die süsse Bande auszieht :-). Wir werden diese Woche den Zwergen auch noch Brustgeschirr und Leine näherbringen.

Donnerstag Nachmittag gehört unserem Sohn Philipp, der Aufgrund seines Praktikums bzw. mitterweile Lehre immer erst spät Abends heimgekommen ist und nun noch einmal die Welpen für sich alleine haben darf. 

Am Freitag werden René und ich die Zwerge noch mal so richtig zu Tode kuscheln :-) , die Welpenpakete werden gepackt, Brustgeschirre und Halsbänder angepasst. 

 

Am Samstag/Sonntag ziehen dann 4 Zwerge aus - Wickie bleibt noch eine Woche länger. Wickie wird uns dann über den Abschied hinwegtrösten müssen und zum extrem kuscheln herhalten :-) 

 

 

Kontakt:    

 

Sandra Roider

Gamperstrasse Süd 15

5400 Hallein bei Salzburg

Österreich

 

Tel. +43 660 1880836

Mail: roider@aol.at

                            


Raven

Tamani